Die Verführerin Adele Spitzeder

Fernsehfilm 2012

90 min
Erster Sendetermin: 11.01.2012 (ORF)
Regie: Xaver Schwarzenberger
Drehbuch: Ariela Bogenberger
Mit Birigt Minichmayr, Sunniy Melles, Alicia von Rittberg, Maximilian Krückl, Florian Stetter, Marianne Sägebrecht

Details

Inhalt

„Adele Spitzeder (1832-1895) war ihrer Zeit weit voraus und trotz der über 100 Jahre, die seit ihrem Tod vergangen sind, ist ihre Geschichte aktuell wie nie.

Völlig mittellos, dafür aber mit viel Charme und Überzeugungskraft ausgestattet, beginnt Adele Spitzeder (Birgit Minichmayr) Mitte des 19. Jahrhunderts einfachen Leuten völlig überhöhte Zinsen zu versprechen, die Zinszahlungen deckt sie durch immer weitere Einlagen von Kunden und das Konzept geht vorerst auf. 1869 gründet sie in Bayern als erste Frau eine Bank, woraufhin neben Handwerkern und Bauern auch Großgrundbesitzer und sogar ganze Gemeinden ihre Ersparnisse in der Spitzeder’schen Privatbank anlegen. Die Profitgier macht die Anleger blind dafür, das System zu hinterfragen.

Das Vorgehen von Adele Spitzeder ist dabei durchaus fortschrittlich; für den notwendigen Rückhalt in der Bevölkerung und der Kirche spendet sie große Summen und richtet u.a. eine Armenspeisung ein, für gute PR kauft sie kurzerhand einen Zeitungsverlag.

Erst als ihre Gegner zahlreiche Gläubiger mobilisieren zeitgleich ihr Geld abzuheben, muss Adele aufgeben und ihre Bank Insolvenz anmelden. In knapp zwei Jahren wurden nicht weniger als 31.000 Menschen um über 8 Millionen Gulden geprellt und am Ende ganze Gemeinden ruiniert.

Nach der verbüßten Gefängnisstrafe

Stab und Besetzung

Darsteller Birigt Minichmayr, Sunniy Melles, Alicia von Rittberg, Maximilian Krückl, Florian Stetter, Marianne Sägebrecht, Karlheinz Hackl, Paula Kalenberg, Uli Bauer, Robert Spitz, Johannes Herrschmann, Michael Roll, Siegfried Walther, Michael Schönborn, Florian Fischer, Heinz-Josef Braun, Monica Anna Camerlander, Johann Nikolussi, Werner Prinz, Anabel Faber, Nika Wanderer, Florentin Groll, u. v. a. m.
Produktion Summerset GmbH – Flemingstraße 10 – 81925 München
Produzentin Susanne Porsche
Junior Producer Rafaela Evers
Drehorte München und Umgebung, Regensburg und Wien
Standfotos Jaqueline Krause-Burberg in Bayern, Petro Domenigg in Wien
Produktionszeit 21.09. – 28.10.2010
Regie Xaver Schwarzenberger
Kamera Xaver Schwarzenberger
Redaktion BR Elmar Jäger, ORF Dr. Klaus Lintschinger und Sabine Weber
Produktionsleitung Martina Vetter
Buch Ariela Bogenberger
Casting Franziska Aigner-Kuhn
Schnitt Helga Borsche
Szenenbild Annette Ganders
Kostümbild Heidi Melinc
Ton Tomas Kanok
Musik Thomas Bogenberger